Pellets

Mit Pellet Kesselanlagen läßt es sich gut sparen, 2/3 der Kosten für Öl oder Gas kostet die vergleichbare Menge an Pellets.
Aber auch Wärmepumpenanlagen sind durchaus möglich, Ob mit Erdkollektor, Erdspieße oder Luft. Wirtschaftlich ist so eine Anlage allemal und sie Funktionieren auch für bestehende Gebäude.

Aber, ! das Thema ist so umfassend, das das die Internetseiten sprengen würde.

Von ETA gibts es mittlerweile einen Kessel, welcher Pellets und Stückholz verbrennen kann, ohne einen eingriff in den Kessel zu machen. Wenn die Temperatur beim Stückholzbrand zu gering wird und keiner Holz nachlegt, schaltet der Kessel auf den Pelletbrenner um.


Beispielbilder, Viessmann, Paradigma, ETA

Erdkollektor  OH-- Da ist was falsch gelaufen  Luft-Wasser Wärmepumpe  
Kombipufferspeicher  Lüftung  Stiebel WPL 16 S Trend